Augmented Reality - Die Welt ist nicht genug!

Dieser Artikel gibt einen Einblick über die Technologie AR (Augmented Reality) und potentielle Anwendungsfelder.

Zauberhaft wirkende Bildumwandlungen von Selfies, raue Kämpfe gegen tierähnliche Wesen im Stil von Pokemon GO während der eintönigen U-Bahn-Fahrt bis hin zu richtungsweisenden Head-Up Displays in modernen Automobilen namenhafter Hersteller wie etwa BMW oder VW;
diese und viele andere mehr oder weniger populäre Anwendungen haben längst Einzug in unser tägliches Leben gefunden und versprechen eine „Erweiterung“ (engl. Augmentation) unserer wahrgenommenen Realität (engl. Reality). Konkret werden dafür reale Objekte der Umwelt (z. B. Gemälde, Bücher, ...) als Photos oder Videos erfasst. Diese Aufnahmen werden mehr oder weniger live (in Echtzeit) mit  Informationen überlagert. So könnte beispielsweise ein künstlerisches Werk um ein Photo des Malers, oder ein Raum um dessen Abmessungen ergänzt werden. Das könnte beispielsweise  wie folgt aussehen:

Es sei an dieser Stelle angemerkt, dass es sich bei der im Bild dargestellten Funktion lediglich um ein Beispiel und keine real auf dem Markt verfügbare App handelt.
Wichtig ist, dass es sich bei der erweiterten Realität (AR) um keine virtuelle (VR) handelt. AR erweitert  die von uns wahrgenommene Realität mit Informationen, VR hingegen ersetzt sie vollständig durch eine andere.
Ferner zeigen obige Anwendungen klar, dass diese zwischen unserer und der virtuellen Realität angesiedelte Technik viel Potential für den Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen von Industrie und Wirtschaft besitzt.
Wie intensiv dieses Potential in Zukunft ausgeschöpft werden wird kann niemand genau vorhersagen. Eine positive Zukunft ist der AR aber jedenfalls nicht abzusprechen.

Literatur:

  1. http://www.digitaltrends.com/mobile/best-augmented-reality-apps/
  2. http://www.auto.de/magazin/vw-passat-ab-sofort-mit-head-up-display/
  3. http://www.auto.de/magazin/head-up-display-blick-auf/
  4. http://www.techtimes.com/articles/5078/20140406/augmented-reality-vs-virtual-reality-what-are-the-differences-and-similarities.htm (6 April 2014, 10:25 pm EDT By Vamien McKalin Tech Times )
BSc. Christopher Kerth
Erstellt: 2016-11-30
von: BSc.  Christopher Kerth
Stichworte: 

Bildverarbeitung, erweiterte Realität, virtuelle Realität