Cloud Services

Die Cloud-Technologie oder Cloud-Computing beschäftigt sich mit der nachfrageorientierten Bereitstellung von Computer-Ressourcen über das Internet.

Bei Clouds kann man zwischen Private-, Public- und Hybrid-Cloudlösungen unterscheiden, während man Cloud-Dienste in SaaS (software as a service), PaaS (platform as a service) und IaaS (infrastructure as a service) gliedert.

 

Private Clouds werden meist von einzelnen Organisationen verwendet und sind meist intern gemanaged. Sie bieten einen hohen Grad der Kontrolle, Privatsphäre und Ressourcensicherheit.

Public Clouds sind auch für Einzelpersonen verfügbar und werden von Cloud-Anbietern betrieben.

Hybride Clouddienste kombinieren beide obigen Varianten miteinander, wo meist große nicht sensible Datenmengen in der Public Cloud gehalten werden, sensible Daten wiederum in einer Private Cloud.

 

SaaS ermöglicht die Verwendung von End-User-Software, die von Herstellern/third parties betrieben und durch das Internet bereitgestellt werden.

PaaS ermöglicht die Bereitstellung von konfigurierten Plattformen zur Entwicklung und zum Betrieb von SaaS.

IaaS stellt Server, Speicher, Netzwerkfunktionen und andere Computerressourcen, zumeist auf einer pay-per-use-Basis, bereit.

 

Cloud Services dienen hauptsächlich zur Zeit- und Kostenersparnis auf Benutzerseite, kürzeren Entwicklungszyklen, reduzierter Komplexität und höheren Flexibilität.

Cloud Services sind also für jene Unternehmen von Vorteil, die Kosten in der lokalen IT-Infrastruktur einsparen wollen, die Anforderungen an skalierbare Rechenleistung bzw. Datenhaltung, oder an die Verbesserung des Datenzugriffs  im Unternehmen haben.

 

Cloud-Dienste werden durch Provider ( z.B.: Amazon, Google, Microsoft)  betrieben, welche die dahinterstehenden Serverfarmen und Rechenzentren betreiben.

Die auf der Hardware betriebenen Server und Netzwerke sind virtualisert, und dadurch zumeist im laufenden Betrieb konfigurier- und erweiterbar.


Der Zugriff auf diese Services wird über eine Web-Plattform ermöglicht.

 Dominik Frank
Ansprechperson:  Dominik Frank

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren erklären Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.logicx.at einverstanden sind. Weitere Informationen
 ×  Hinweis schließen